Archiv

Artikel Tagged ‘Kassenvertrag’

Kassenvertragsarzt

21. Februar 2009

Ich habe mit sämtlichen Krankenkassen einen Direktverrechnungsvertrag. Das heisst Sie brauchen in meiner Ordination keine Selbstbehalte zu bezahlen.

ordinationklein

Ordinationsraum Dr.Wolfgang Hengl

blick-vwartezimmer2

Wartezimmerblick nach Norden

blick-v-wartezimmer11

Wartezimmerblick nach Süden

Ausblicke vom Balkon des Wartezimmer Ord.Dr.Wolfgang Hengl und ET Regine Hengl

Krankenkassen

Ergotherapie : Terminvereinbarung und Erstkonsultation

17. Januar 2009

Die Ergotherapeutische Behandlung erfolgt nach persönlicher oder telefonischer Terminvereinbarung  +43 (0)5372 – 62664 . oder  +43 (0)676 6159396

Ich benötige bereits bei Therapiebeginn einen von Ihrer Krankenkasse (Schalter+Kontrollarzt) genehmigten ärztlichen Zuweisungsschein !!!! (Therapiezeit für ET : 60 -45 -30 Minuten) Bitte beachten Sie, dass eine fälschliche ärztl.Verordung von z.B.40 Min von Ihrer Krankenkasse auf 30 min gekürzt wird, Bitte bringen Sie auch alle Befunde /OP-Berichte die Ihre Erkrankung/Operation betreffen zur ersten Therapie mit.

Da ich kein direkter Vertragspartner der Krankenkasse mehr bin, müssen Sie die Therapie bezahlen und Rechnung samt genehmigte Verordnung an Ihre Krankenkasse zur Rückvergütung einsenden.

 

dsc08550

 

Die Tätigkeit als Vetragspartner der Krankenkassen(Direktverrechnung) wurde im Dezember 2011 beendet.

Erstbehandlung , ,