Home > Praxisausstattung > komplett papierlose Dokumentation seit Juli 2000

komplett papierlose Dokumentation seit Juli 2000

20. Februar 2009

Seit der Umstellung unserer Ordination auf EDV im Jahre 2000 habe ich den Gedanken des papierlosen Büros konsequent verfolgt. Sämtliche Dokumente sind gesichert und gespiegelt am Server(erneuert 2005) und zusätzlich  räumlich getrennt in Kopie auf den 3 Arbeitsstationen gespeichert.  Alle 3PC der Arbeitsstationen wurden im Jahre 2005  und 2009 erneuert. Die 4Monitore bei der Anmeldung wurden ebenfalls erneuert. Zudem wurde der Drucker bei der Arbeitsstation Ordination gegen ein neues Hochleistungsmodell(2009) ausgetauscht. 2011 wurden die Platten beim Server gegen grössere getauscht und die Festplatte bei der Anmeldung wegen eines Defekts gewechselt, 2012 wurde die Grafikkarte bei der Arbeitsstation Anmeldung wegen eines Defekts getauscht  und ein neuer Hochleistungsdrucker wurde wegen eines Schubladendefekt  bei der Anmeldung installiert. Weiters wurde die Batterie der Stromausfallssicherung getauscht.

drwhengl-feb-2008-0031

Die verwendete Praxis Software ist das Windows-basierende Uni-Med Programm der Firma MS Med Soft aus Thiersee. www.medsoft.at

Praxisausstattung

Kommentare sind geschlossen